Therapie

Hypnotherapie: Imaginations- und Hypnosegestützte Psychotherapie

Bei generalisierten Ängsten und spezifischen Phobien wie beispielsweise Lampenfieber, Zahnarztphobie, Klaustrophobie, Prüfungsangst, Höhenangst, Agoraphobie, Flugangst u.ä.

Bei Belastungsstörungen

Bei Burnout – ob als Prophylaxe, im akuten Zustand oder zur Nachbehandlung

Zur mentalen Bewältigung der Folgen von Krankheiten und Operationen, auch zur inneren Vorbereitung auf Operationen und ganz allgemein zur Heilungsunterstützung.

Bei Schlafproblemen

Bei psychosomatischen Beschwerden wie Schmerzen

Da es mir wichtig ist, dass Sie sich neben und nach der Therapie selbst helfen können, unterrichte ich im Rahmen der Behandlung prinzipiell Autogenes Training oder eine andere Form von Selbsthypnose.